Uralte Symbole des Friedens und der Toleranz, Historisches Museum von Serbien, Belgrad

06.08.2012
Finissage der Nesims Tahirović Ausstellung, die in die andere Städte Serbiens übersiedelt.
Die Soloausstellung "Uralte Symbole des Friedens und der Toleranz", des bosnisch-herzegowinischen Künstlers Nesim Tahirović, die in den vergangenen zwei Monaten im Historischen Museum Serbiens in Belgrad stattfand, wurde offiziell geschlossen. Diese Zusammenfassung der vierundfünfzigjährigen Arbeit enthält der beeindruckenden Zahl von 200 Werken, die von Kunsthistorikern und Kurator der Ausstellung Saša Janjić ausgewählt wurden und nun wird sie für das Publikum der Galerie des Volksmuseums in Kragujevac in dem Zeitraum von 21. September bis 21. Oktober 2012 ausgestellt, nach dem sie nach Novi Sad und andere serbische Städte übersiedelt.
Mehr Informationen darüber können Sie hier lesen*:
www.klix.ba, www.slobodna-bosna.ba, www.startbih.info, www.source.ba, Oslobođenje,
Dnevni Avaz, www.sutra.ba, www.kul.ba, www.hayat.ba ...
* Alle Informationen sind auf bosnisch/kroatisch/serbisch


Uralte Symbole des Friedens und der Toleranz, Historisches Museum von Serbien, Belgrad

09.07.2012
Die Ausstellung von Nesim Tahirović wurde verlängert
"Uralte Symbole des Friedens und der Toleranz", eine Retrospektive des bosnisch-herzegowinischen Künstlers Nesim Tahirović, die voraussichtlich von 14. Juni bis 7. Juli 2012 stattfinden sollte, wurde wegen des großen Interesses bis Anfang August 2012 verlängert. Auf diese Weise bekommen Belgrader die Gelegenheit, sich im Laufe des Monats Juli diese einzigartigen Kunstwerke in den monumentalen Räumen des Historischen Museums noch zu sehen.
Weitere Informationen zu dieser Pressemitteilung finden Sie unter den folgenden Links*:
www.politika.rs, www.radiosarajevo.ba, www.startbih.info, www.tuzlarije.net,
www.federalna.ba, www.kul.ba, www.glassrbije.org ...
* Alle Informationen sind auf bosnisch/kroatisch/serbisch


Uralte Symbole des Friedens und der Toleranz, Historisches Museum von Serbien, Belgrad

14.06.2012
Eine spektakuläre Retrospektive von Nesim Tahirović, Tanjug
BELGRAD – Im Historischen Museum Serbiens wurde heute eine spektakuläre Retrospektive der einzigartigen Künstler aus Tuzla Nesim Tahirović eröffnet, mit der dieser Schöpfer seinen 70. Geburtstag auszeichnet. Wie der Künstler in einem Interview mit Tanjug erzählte, der Kunsthistoriker und Autor des Luxus Katalog Saša Janjić wählte aus und richtete ein 200 Exponate für diese Besichtigung in Belgrad.
Der gesamte Text und Video-Clips aus der Ausstellung können Sie unter folgenden Links lesen und sehen*:
www.tanjug.rs,
Video 1, Video 2, Video 3.
* Alle Informationen sind auf englisch und bosnisch


Uralte Symbole des Friedens und der Toleranz, Historisches Museum von Serbien, Belgrad

12.06.2012
" Uralte Symbole des Friedens und der Toleranz ", Retrospektive von Nesim Tahirović
Historisches Museum von Serbien, Belgrad

Am Donnerstag, den 14. Juni, um 18.00 Uhr, im Historischen Museum Serbiens wird eine repräsentative Einzelausstellung des berühmten bosnischen Künstler Nesim Tahirović eröffnen. Als Abfrage auf die Einladung des Historischen Museums von Serbien, stellt Tahirović eine besondere Ausstellung mit dem Titel "Uralte Symbole des Friedens und der Toleranz" dem Publikum aus Belgrad vor. Dies ist eine Ausstellung, die große regionale Bedeutung hat, weil der Künstler dem Publikum mit seinen Originalwerke, zusätzlich zu seinen globalen künstlerischen Ausdruck, die Schönheit der bildenden Kunst aus dem Umfeld aus dem er stammt präsentiert. Diese Ausstellung ist signifikant auch deswegen, weil sie über die Koexistenz, Kultur und Tradition aller Völker in Bosnien und Herzegowina und in der Region erzählt und weil sie durch Symbolik der Autors Werke die Wertschätzung von Vielfalt, Toleranz und Respekt der Länder in der Region zeigt. Die Ausstellung dauert bis zum 07. Juli 2012.
Bitte finden Sie weitere Informationen unter*:
www.source.ba, www.vidiportal.ba, www.tip.ba, www.radiosarajevo.ba, www.slobodna-bosna.ba, www.glas-javnosti.rs, www.klix.ba, www.visokoin.com, www.rtvtk.ba, www.infolive.ba, www.imus.org.rs.
* Alle Informationen sind auf bosnisch


Dani Zaima Muzaferije

23.11.2011
„Der ferne Fahrt“ Retrospektive von Nesim Tahirović in Visoko
Am Donnerstag den 24.11.2011 um 19:00 Uhr in den Räumlichkeiten des Heimatmuseums Visoko wird die Ausstellung des erstaunlichen und besonderen Künstlers Nesim Tahirović zum achten Mal „Tage des Zaim Muzaferija“ eröffnet. Über den Künstler, seinen unverwechselbaren künstlerischen Ausdruck, den er in den letzten 45 Jahren entwickelte und der ihn in den angesehensten Künstlern in Bosnien und Herzegowina stellt wird der Akademiemitglied Abdulah Sidran sprechen. Kunstliebhaber sind in der Lage die Retrospektive von Nesim Tahirović in Visoko bis 10. Dezember dieses Jahres zu besuchen.
Weitere Informationen finden Sie unter*:
www.dnevniavaz.ba, www.federalna.ba, www.tip.ba, www.tuzlarije.net, www.visokoin.com, www.rtvtk.ba, www.hronika.ba, www.visoko.co.ba, www.danizaimamuzaferije.com.
* Alle Informationen sind auf bosnisch


BKC bijenale minijature

20.10.2011
6. Biennale "Kunst der Miniatur in Bosnien und Herzegowina":
Preis für Skulptur und Installation - Nesim Tahirović

In der überfüllten großen Galerie des BKC Tuzla wurde am Donnerstagabend Biennale "Kunst der Miniatur in Bosnien und Herzegowina" - BUM eröffnet˝. Bei der Eröffnungsfeier wurden zum sechsten BUM auch die Preise verliehen. Einer der Auszeichnungen wurde dem bosnischen Künstler Nesim Tahirović vergeben. In der Kategorie "Preis für Skulptur und Installation" Nesim Tahirović
Weitere Informationen finden Sie unter*:
www.tip.ba, www.tuzlarije.net, www.bkctuzla.ba, www.rtvtk.ba, www.radiosarajevo.ba.
* Alle Informationen sind auf bosnisch


Daleki putevi

04.08.2010
Finissage der Retrospektive von Nesim Tahirović
Die retrospektive Ausstellung "Die ferne Wege" vom bosnischen Künstler Nesim Tahirović, die länger als zwei Monaten in Galerie Collegium Artisticum in Sarajewo stattfand, wurde offiziell geschlossen. Wegen dem extrem hohen Interesse an seinen Werken, die während 45 Jahre seiner Arbeit entstanden wurden, entschlossen sich die Organisatoren die Ausstellung bis Ende Juli offen zu lassen damit das Publikum auch während des Festivals in Sarajewo die Möglichkeit hat, diese hervorragende Kunstwerke anzusehen.
Mehr Informationen können Sie hier lesen*:
www.dnevniavaz.ba, www.tip.ba, www.tuzlarije.net, www.rtvtk.ba, www.radiosarajevo.ba.
* Alle Informationen sind auf bosnisch


Sa snimanja

16.07.2010
Fotos von Dreharbeiten zum Dokumentarfilm über Nesim Tahirović
Beim klicken auf das Foto (rechts) oder hier, können Sie sich die Fotos von dreharbeiten zum Dokumentarfilm über Nesim Tahirović ansehen.



Retrospektivna izložba Nesima Tahirovića

29.06.2010
Verlängerung der Ausstellung "Die ferne Wege" bis 1.August
Wegen des anhaltend grossen Interesses wurde diese Ausstellung bis 1.August verlängert.




Eröffnung ...

03.06.2010
Beim klicken auf das Foto (rechts) oder hier, können Sie sich die Fotos von der Eröffnung der retrospektiven Ausstellung von Nesim Tahirović, die am 25.05.2010 in der städtischen Galerie Collegium artisticum statt gefunden hat, ansehen.


Eröffnung der Ausstellung

26.05.2010
Gestern Abend wurde in den Räumen der städtischen Galerie Collegium artisticum die große retrospektive Ausstellung von Nesim Tahirović eröffnet. Ausfühliche Berichte sind auf bosnisch unter folgenden Portalen zu finden:
www.sarajevo-x.com, www.depo.ba, www.source.ba, www.dnevniavaz.ba, www.vijesti.ba, www.mojportal.ba.


Retrospektivna izložba Nesima Tahirovića

25.05.2010
Die Ankündigung der retrospektiven Ausstellung von Nesim Tahirović:
www.youtube.com




Nesim Tahirović

05.05.2010
Mit der Ausstellung unter dem Titel "Die ferne Wege", deren Eröffnung für den 25.Mai in der Galerie Collegium artisticum angekündigt ist, wird der renommierte bosnische Künstler Nesim Tahirović seiner 45 jährigen künstlerischen Arbeit auszeichnen.
www.sarajevo-x.com, www.depo.ba, www.tuzlarije.net, www.source.ba.


Prijem TK

22.04.2010
Anlässlich des 45. Jahrestag der künstlerischen Arbeit von Nesim Tahirović und seiner großen Retrospektive in Sarajewo, hat es einen Empfang beim Ministerpräsident von Kanton Tuzla, Enes Mujić, gegeben.


Oslobođenje

20.03.2010
In der Tageszeitung "Oslobodjenje" wurde ein Interview namens "Tawhid für Nikola Tesla" veröffentlicht. Der Anlass dieses Interviews ist die Eröffnung der retrospektiven Ausstellung, die in Sarajewo von 25.05.2010 bis 25.06.2010 statt findet.


Dnevni List

05.01.2010
In der Tageszeitung "Dnevni List" wurde ein Interview über ein spezifisches Problem veröffentlicht. Nämlich, Nesim hat Schwierigkeiten beim Importieren seiner eigenen Kunstwerke die er vor über 30 Jahren außerhalb von Bosnien und Herzegowina (Slowenien und Italien) geschafft hat.